Der Gr├╝nder von RARDUJA International: Hon. Eddy Duru

Hon. Eddy Duru ist ein Nigerianer/Deutscher. Er studierte Sport- und Gesundheitserziehung an der Universit├Ąt von Benin in Nigeria. Er reiste im November 1996 von Nigeria nach Europa aus. Er durchlief mehrere Br├╝cken in Europa, gab aber nie auf, da er erkannte, dass er f├╝r eine gr├Â├čere Mission vorbereitet wurde. Er war mehrere Jahre lang Leiter der Igbo Union in Kassel Deutschland.

Er ist ein zertifizierter Microsoft-Experte vom BZ Centrum in Kassel, Deutschland, ein ausgebildeter Finanzexperte der Deutschen Herold: eine Versicherungssparte der Deutschen Bank in Deutschland.

Er arbeitete bei der Deutschen Herold als Area Manager. Er hat mehrere nationale und internationale F├╝hrungstrainings und Seminare sowohl in Afrika als auch in Europa besucht.

Hon. Duru ist der Autor des Buches: Europa - Eine missverstandene Mission & Menschenhandel. Ein Buch, das das jahrzehntelange Schweigen brach, das von den meisten Lesern als gegeben angesehen wurde.

Er war der stellvertretende Sekret├Ąr von NIDO Deutschland und ist jetzt der Vorsitzende des NIDO Deutschland Bildungsausschusses.┬áEr ist Mitglied der hessischen Ausl├Ąndervertretung.┬á Er ist sowohl im Ausschuss f├╝r Bildung als auch im Ausschuss f├╝r Integration des Hauses t├Ątig.┬áGetrieben von┬áeiner echten Leidenschaft und Liebe f├╝r die Menschheit.

Er ist der CEO von Green Communication & More. Auch ein autorisierter Agent von RIA und Western Union weltweit Geldtransfer in Kassel Deutschland.

Am 11. September 2018 ehrte die Generaldirektorin der National Agency for the Prohibition of Trafficking in Persons (NAPTIP) Dame Julie Okah-Donli Hon. Eddy Duru als den Chef-Botschafter von NAPTIP Nigeria..

2019 Welttag gegen Menschenhandel, bei einem ├Âffentlichen Vortrag mit dem Titel: Human Trafficking "Call Your Government To Action" im Federal Capital Territory Abuja, Nigeria. Hon. Eddy Duru wurde geehrt f├╝r seine Unverw├╝stlichkeit und sein Engagement, der Menschheit zu dienen mit seiner NO STOP Aufkl├Ąrungskampagne in ganz Afrika und der Schaffung von Alternativen f├╝r Afrikaner, um legal zu reisen, wenn es n├Âtig ist, damit sie ├╝berall auf der Welt reisen k├Ânnen. Er f├Ârdert junge Talente in Afrika seit ├╝ber 20 Jahren.

Hon. Duru ist mit seiner geliebten Frau verheiratet: Ijeoma Duru. Er hat drei wunderbare Kinder.

RARDUJA International zu gr├╝nden und mit meinem Team rund um die Welt zu leiten, ist neben Gott und meiner Familie die gr├Â├čte Leidenschaft, die ich mir vorstellen kann.

Meine kurze Philosophie

Der Zweck jeder Reise muss definiert werden, denn wenn der Zweck nicht bekannt ist, wird Missbrauch unvermeidlich. Viele Menschen, die ins Ausland gereist sind, waren entweder falsch oder gar nicht informiert. Seien Sie gut informiert, bevor Sie Ihr Land verlassen, unabh├Ąngig von Ihrer aktuellen Situation.

Die ungeplante Reise, auf die sich die meisten Afrikaner begeben haben, hat Schmerzen, Depressionen, Einsamkeit, Bedauern, graue Haare in jungen Jahren und, was am schlimmsten ist, den Verlust des Glaubens an ihre religi├Âsen ├ťberzeugungen mit sich gebracht, auch wenn es einigen gelungen ist, mit verschiedenen Mitteln Geld zu verdienen. Viele starben auf dem Weg; einige sind immer noch gestrandet, w├Ąhrend viele andere im Gef├Ąngnis schmachten.